Informationen & News

Erfahren Sie regelmäßig alle wichtigen News aus der Branche und bleiben Sie über Neuheiten zu unserem Service gut informiert.

500 Euro vom HTS-Team für Radeburger Tischtennisverein

1. Herren vor dem Sachsenligapunktspiel gegen Wurzen und Holzhausen

Für die Spielsaison 2015/2016 wurden dem Tischtennisverein TSV 1862 Radeburg e.V. vom Team der Heim-Therapie-Service GmbH wieder 500,00 € für die Sport- und Vereinsarbeit gesponsert, die für laufende Kosten im Spielbetrieb verwendet werden. Als Dankeschön für die Unterstützung durch das Homecare-Handelsunternehmen wird ein Werbebanner in der Halle des Vereins hängen, der auch zukünftig auf die gute Zusammenarbeit hinweisen soll. Der Vorsitzende Manfred Kleinichen bedankte sich persönlich recht herzlich für die großzügige Unterstützung - bereits das 2. Jahr in Folge.

HTS Pflegetag in Dresden 2014

„Wohlbefinden und Pflege im Alltag“

Am 18. Juni fand von 8 bis 16 Uhr der zweite Pflegetag 2014 der Heim-Therapie-Service GmbH in Zusammenarbeit mit der PraxiMed Meditrade® Vertriebs GmbH statt. Die Veranstaltung in Dresden fand in diesem Jahr im Hotel Mercure Elbpromenade statt, in dem bereits im letzten Jahr eine geplante Fortbildungsveranstaltung kurzfristig wegen des Elbehochwassers umorganisiert werden musste. Nun konnten die 98 Teilnehmerinnen und Teilnehmer im neu gestalteten Hotel einen wissenswerten Tag rund um das Schwerpunktthema „Wohlbefinden und Pflege im Alltag“ genießen.

Somit weckte beispielsweise das Thema ”Ich bin immer noch derselbe Mensch” - Zum Umgang mit Menschen mit Demenz der Diplom-Psychologin Anett Nicklisch bereits von Beginn an Interesse. Mit umfassenden Informationen zur Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung sowie freiheitsentziehenden Maßnahmen legte Gesundheits- und Krankenpfleger Burghardt Tauth wichtige rechtliche Grundlagen. Das Thema „Gute Pflege fördert das allgemeine Wohlbefinden“ von Grit Scharr der Paul Hartmann AG richtete sich insbesondere an die Pflegekräfte selbst und machte deutlich, wie wichtig das Selbstbewusstsein für die eigene Hautpflege im Berufsalltag ist.

Nach der Mittagspause wurde das Burnout-Syndrom mit Ursachen, Phasen und präventiven Maßnahmen der „Volkskrankheit“ vom Referenten Holger Ohmann der Dolp medical GmbH beleuchtet. Als Abschluss der Veranstaltung ging selbiger Referent auf das Thema „Stressbewältigung durch Zeitmanagement“ ein und bot den Teilnehmerinnen und Teilnehmern eine kritische Analyse der täglichen Arbeitsplanung. Belohnt wurden diese wichtigen Themen mit tosendem Applaus und der Gewissheit, viele wichtige Tipps für den täglichen Arbeitsalltag bekommen zu haben. In den Pausen konnten die Schulungsteilnehmer erneut die Gelegenheit nutzen, sich auf der Industrieausstellung über Produktneuheiten aus dem Wund- und Hygienemanagement, über Reha-Produkte wie Bad-, Alltags- oder Transferhilfen sowie über Lifestyle-Artikeln aus dem Gesundheitsfachgeschäft zu informieren und beraten zu lassen.

Alles in allem ein sehr gelungener Tag, der nicht nur bei den Teilnehmern einen durchweg positiven Eindruck hinterließ. Ein besonderer Dank gilt allen Referenten sowie Ausstellern, die in guter Zusammenarbeit mit dem Team von PraxiMed Meditrade und HTS einen informativen Pflegetag durchführen konnten.

Neuer Kleinbus für das Diakonissenhaus Zion aus Aue

Dem Sächsischen Gemeinschafts-Diakonissenhaus Zion aus Aue (Erzgebirge) wurde am 15. April 2014 feierlich ein neuer Senioren-Bus übergeben. Dabei freute man sich über die aktive Unterstützung bei der Finanzierung durch die Heim-Therapie-Service GmbH. Der 9-Sitzer bringt ab sofort noch mehr Mobilität und so auch Flexibilität in den Alltag der Bewohner sowie des Personals. Mit viel Dankbarkeit konnte Rektor Lutz Behrens den Fahrzeugschlüssel von Sybille Rosner und Uwe Zenker des HTS-Teams entgegennehmen. Nähere Informationen finden Sie auch unter www.zion.de

HTS Pflegetag in Bad Schlema 2014

"Moderne und präventive Wundversorgung"

Am 2. April fand von 8 bis 16 Uhr der erste Pflegetag 2014 der Heim-Therapie-Service GmbH in Zusammenarbeit mit der PraxiMed® Vertriebs GmbH statt. Die Veranstaltung in Bad Schlema drehte sich den gesamten Tag um Wundversorgung, Wundpflege und Wundheilung.

Somit weckten beispielsweise die Themen „Moderne Wundversorgung mit Madentherapie“ von Dr. med. Peter Lübke des Helios Krankenhaus Leisnig, „Wann muss mein Fuß zum Arzt?“ von Dr. med. Ingolf Kusch, Facharzt für Chirurgie des Wundtherapiezentrums Kirchberg, das Interesse. Die Vorträge „Wunde ist nicht gleich Wunde“, „Antimikrobielle Wundauflagen durch Nutzung der hydrophoben Wechselwirkung“ und „Einzigartige Wundheilung mit der Unterdrucktherapie“ wurden den rund 90 Schulungsteilnehmern durch unsere Fachhandelspartner BSN medical, Lohmann & Rauscher sowie Paul Hartmann AG ausführlich erläutert. Die praxisnahen Referate gaben Einblicke in die Wirkungsweisen von Wundauflagen, der korrekten Dokumentation bei chronischen Wunden und deren Behandlungsmöglichkeiten.

Während der Pausen konnten die Schulungsteilnehmer die Gelegenheit nutzen, sich auf der Industrieausstellung über Produktneuheiten aus dem Wund- und Hygienemanagement, über Reha-Produkte wie Bad-, Alltags- oder Transferhilfen sowie über Lifestyle-Artikeln aus dem Gesundheitsfachgeschäft zu informieren und beraten zu lassen.

Alles in allem ein sehr gelungener Tag, der nicht nur bei den Teilnehmern einen durchweg positiven Eindruck hinterließ. Ein besonderer Dank gilt allen Referenten sowie Ausstellern, die in guter Zusammenarbeit mit dem Team von Praximed und HTS für die Folgeveranstaltung in Dresden am 18. Juni bestens gewappnet sind.

Weiterbildungsforen 2013

Vielfältige Themen rund um Pflege und Gesundheit - noch freie Plätze für letzte Veranstaltung 2013
Die Heim-Therapie Service GmbH veranstaltete auch in 2013 wieder mehrere Weiterbildungsforen, die zunehmend das Interesse der Fachgruppen aus dem Bereich der Pflege und Therapie wecken. So waren die Themen der einzelnen Foren "Pflege leicht gemacht", "Orale und enterale Ernährung" oder auch "Kompressionstherapie" von hoher Aktualität geprägt.

Das engagierte HTS-Team konnte für diese Veranstaltungen erfolgreich Anmeldungen verzeichnen. Neben Standpräsentationen auch von Partner- und Industriefirmen, unter anderem durch die Medizintechnik und Sanitätshaus Haralad Kröger GmbH sowie der Firmen Lohmann & Rauscher, medi, B.Braun oder Fresenius wurden zahlreiche praxisbezogene Fachvorträge gehalten.

Auch für die letzte Veranstaltung in diesem Jahr können Sie sich noch anmelden. Mehr zum Thema des Forums "Dokumentation und Katheterismus" am 26. November 2013 finden Sie HIER.

Vorankündigung: Pflegetage 2014 geplant

Aufgrund des jährlichen Zuwachs und des Erfolgs der HTS Weiterbildungsforen, sind bereits für 2014 weiterführende Veranstaltungen geplant. Nähere Informationen zu den Themen sowie zur Anmeldung finden Sie zu gegebener Zeit unter dem Menüpunkt Fortbildungen.

Erster Pflegetag 2013 in Dresden

Am 27. Juni 2013 veranstaltete die Heim-Therapie Service GmbH gemeinsam mit der PraxiMed® Vertriebs GmbH im Hotel PULLMANN in Dresden den zweiten Pflegetag in diesem Jahr.

Die 45 Teilnehmer erhielten interessante Einblicke in das Wundmanagment bis hin zur Trachestomaversorgung. Neben Vortragsthemen "MRE-die unsichtbare Gefahr?" sowie "Lokales Wundmanagement bei Infekt und Schmerz" seitens der B. Braun Melsungen AG, wurde von Peggy Peschk von der Medizintechnik und Sanitätshaus Harald Kröger GmbH ebenso auch zu "Trachestomaversorgung" referiert. Den Abschluß machte Orthopädieschuhmachermeister Mario Leonhardt, ebenso von der Medizintechnik und Sanitätshaus Harald Kröger GmbH, mit einem Vortrag zur "Schuhversorgungen bei Patienten mit chronischen Wunden" und zu "Alltäglichen Fußproblemen aus orthopädischer Sicht".

Während der Pausen sowie vor und nach der Veranstaltung hatten die Seminarbesucher die Möglichkeit, sich auf der Industrieausstellung und unter anderem auch an den Präsentationsständen von HTS und PraxiMed über zahlreiche Neuheiten zum Hygiene- und Wundmanagement zu informieren.

"Aufgrund der durchweg positiven Resonanz und der einzigartigen Möglichkeit des gemeinsamen Erfahrungsaustausches aller Beteiligten wird es in 2014 mit Sicherheit wieder einen Pflegetag in Dresden geben" resümierte Antje Heidenreich, Gebietsleitung der Heim-Therapie Service GmbH, am Ende eines erfolgreichen Tages.

500 Euro Spendenscheck übergeben

Angela Kleinhempel, Antje Heidenreich, Frau Tschab und Schwester Simone (v.l.n.r.)

Anlässlich des nunmehr 3. Spendenlaufs unter dem Motto "Nicht nur laufen, sondern laufen lernen" für das 'Erzgebirgs Hospiz Erlabrunn - Haus Menschenwürde' konnte am 13. Juni 2013 voller Freude ein Spendenscheck über 500,- € durch die Heim-Therapie Service GmbH an das Hospizteam übergeben werden. Mit Stolz und Dankbarkeit nahmen Frau Tschab, Leiterin des Hospizes, und Schwester Simone (PDL) von Antje Heidenreich, HTS Gebietsleitung, und HTS-Schwester Angela Kleinhempel entgegen. Nähere Informationen zum Hospiz finden Sie unter www.erzgebirgshospiz-erlabrunn.de

Sportsponsoring: Übergabe eines Notfallkoffers

Ronny Eitler (ESV Zschorlau) und Katharina Köhler (HTS Heim-Therapie Service GmbH)

In Zschorlau (Erzgebirge) konnte von unserem HTS-Team ein komplett gefüllter Notfallkoffer für die gemischte D- und E-Jugend des ESV Zschorlau, Abteilung Handball, mit Stolz an Trainer Ronny Eitler übergeben werden. In diesem Sinn wünschen wir den jungen Spielern allzeit gute Treffer.

Nähere Informationen zum Verein unter: www.esv-zschorlau-handball.de

Erster Pflegetag 2013 in Chemnitz

Am 24. April 2013 veranstaltete die Heim-Therapie Service GmbH gemeinsam mit der PraxiMed® Vertriebs GmbH im Hotel an der Oper in Chemnitz einen Pflegetag unter dem Motto: "Hygiene- und Wundmanagement in der ambulanten und stationären Pflege".

 

Neben den Vortragsthemen "Hygienemanagement in der Häuslichen Pflege" sowie "Umgang mit MRE" seitens der Dr. Schumacher GmbH, konnten die knapp 50 Teilnehmer ebenso auch zu "Moderne Wundversorgung" sowie "Kompressionstherapie" der examinierten Krankenschwester Manuela Fuchs von der Firma Lohmann und Rauscher Wissenswertes erfahren. Den Abschluß machte Katja Peters, Lymph- und Physiotherapeutin von der Medizintechnik und Sanitätshaus Harald Kröger GmbH, mit einem praxisbezogenen Vortrag zur Kompressions- und Lymphversorgung.

 

Neben den genannten Industriefirmen hatten die Seminarbesucher ebenso die Möglichkeit, unter anderem auch an den Präsentationsständen von HTS und PraxiMed zahlreiche Neuheiten zum Hygiene- und Wundmanagement zu erhalten. Ein infomativer und vor allem lehrreicher Tag für alle Teilnehmer.

Erfolgreiches letztes Weiterbildungsforum 2012 mit Themenvorschau auf 2013

Weiterbildungsforum „Rund um die Wunde“
Die Heim-Therapie Service GmbH veranstaltete am 28. November ihr vierteljährlich stattfindendes Weiterbildungsforum und somit das letzte für 2012.

Das engagierte HTS-Team konnte zu dieser Veranstaltung erfolgreich 35 Anmeldungen verzeichnen. Neben intensiven Standpräsentationen, unter anderem durch die Orthopädieschuhtechnik und Rehabilitationsabteilung der Medizintechnik und Sanitätshaus Haralad Kröger GmbH sowie der Firmen Allpresan, Lohmann & Rauscher und BSN medical, wurden ebenso auch Fachvorträge von Silke Kalliwoda und BSN gehalten.

Weiterbildungsforen finden auch 2013 wieder statt

Das zum Wissenstransfer genutzte Forum findet immer mehr Zuspruch, so dass bereits für 2013 weiterführende Veranstaltungen geplant sind. Nähere Informationen zu den Themen sowie zur Anmeldung finden Sie bei unseren Fortbildungen.

Präqualifizierung erfolgreich bestätigt

Die HTS Heim-Therapie Service GmbH erfüllt die Voraussetzung als Vertragspartner der Krankenkassen zur Versorgung mit Hilfsmitteln. Dies bescheinigte nunmehr offiziell die vom GKV-Spitzenverband benannten Präqualifizierungsstelle VQZ Bonn e.V. mit Bestätigung vom 16. Dezember 2011 zur Präqualifizierung der HTS Heim-Therapie Service GmbH.

Bestätigung Präqualifizierung HTS
PQB0229.pdf
PDF-Dokument [342.3 KB]

"Mangelernährung und Diabetes" waren Motto des HTS-Pflegetag 2011

Am 12. Oktober 2011 veranstaltete das Homecare-Team der Heim-Therapie Service GmbH im Kulturhaus Bad Schlema seinen alljährlichen HTS-Pflegetag unter dem Motto: "Mangelernährung und medizinische Ernährung bei Diabetes mellitus". Neben den Vortragsthemen "Trink- und Aufbauernährung" von der Firma Abbott und "Ursachen, Symptome und Kontrollmöglichkeiten von Diabetes mellitus" der Diätassistentin des Helios Klinikums Aue, Carina Görner, wurden in Workshops, u.a. mit der Firma B.Braun, zahlreiche Informationen zu den Themen Ernährung und Diabetes gegeben. Ein erfolgreicher und vor allem wissenswerter Tag für Teilnehmer, Referenten und auch Organisatoren.

Programm vom 12. Oktober 2011
Programm_Anmeldung_HTS-Pflg.tag2011.pdf
PDF-Dokument [513.2 KB]

Das HTS-Team veranstaltete Pflegetag 2010

Bad Schlema, 08.09.2010 - Im September 2010 veranstaltete das Homecare-Team der Heim-Therapie Service GmbH im Kulturhaus Bad Schlema seinen HTS-Pflegetag 2010. Über aufschlussreiche, wissenswerte Vortragsthemen referierten unterschiedlichste Vertreter der Branche. Der Einladung zur Teilnahme folgten zahlreiche Interessanten aus dem Bereich der Pflege, die sich den gesamten Tag über umfassend über Neuheiten informierten und an Praxisworkshops teilnahmen.